Beregnungsmaschine für die Bewässerung Ihrer Felder
Beregnungsmaschine Landwirtschaft

Beregnungsmaschinen in der landwirtschaftlichen Bewässerung

Mit Beregnungsmaschinen können große Feldflächen rationell bewässert werden. Die Maschinen sind für höchstmögliche Arbeitsersparnis und -erleichterung ausgelegt. Eine preisbewusste und wirtschaftliche Beregnung Ihrer Anbaukulturen ist mit diesen robusten Maschinen möglich.

Preisbewusst und wirtschaftlich

Eine umfangreiche Typenvielfalt von mehr als 20 Grundmodellen steht Ihnen zur Verfügung. Dadurch können fast 200 verschiedene Typen mit unterschiedlichen Schlauchdurchmessern und Schlauchlänge dargestellt werden. Die PE-Schlauchdurchmesser können von 40 mm - 160 mm angeboten werden wodurch eine Gesamtlänge von über 800 m erreicht werden kann.

Kundenindividuelle Erfordernisse und Wünsche können aufgrund der umfangreichen Ausstattungsmöglichkeiten der Maschinen umgesetzt werden. Von einfach ausgestatteten „mechanischen“ Modellen bis hin zu „teil- oder vollausgestatteten“ Maschinen mit Hydraulikkomponenten, Computersteuerung und integrierten Motoraggregaten ist alles lieferbar.

Die Hauptvorteile unserer Maschinen:

  • 3, 4 oder 6-Gang-Schaltgetriebe mit automatischer Bandbremse für qualitativ höchste Ansprüche
  • Gehärteter Zahnkranz und Getrieberitzel für maximale Lebensdauer
  • Turbine aus spezieller Aluminiumlegierung mit integriertem Bypass, speziell entwickelt zur Minimierung von Druckverlusten bei maximaler Leistung
  • Robuste Rahmenkonstruktion
  • Polyethylen-Maschinenrohr für höchste Beanspruchung
  • Moderner Großflächenregner mit Düsensatz
  • Geschwindigkeitsregelung des PE-Rohres über Lagenausgleich, der in Abhängigkeit der PE-Rohrlagen auf der Trommel die Einzugsgeschwindigkeit mechanisch korrigiert
  • Feuerverzinkter Regnerwagen mit verstellbaren Spurbreiten in unterschiedlichen Ausführungen

Beregnungscomputer:

Beregnungscomputer für die Maschinenberegung in der Landwirtschaft

Die Beregnungsmaschinen können mit unterschiedlichen Beregnungscomputern ausgestattet werden. Folgend erhalten Sie eine Auswahl an möglichen Funktionen:

  • Programmierung und Steuerung einer konstanten Einzugsgeschwindigkeit während des gesamten Beregnungsvorganges oder die Möglichkeit von differenzierten Einzugsgeschwindigkeiten
  • Vorberegnung
  • Nachberegnung
  • Programmierung einer späteren Startzeit
  • Stand-by-Betrieb bei Abfall oder Ausbleiben der Druckverhältnisse, Fortsetzung der Beregnung bei Anliegen der ursprünglichen Druckparameter, sofern die Maschine mit einem Druckwächter (optional) ausgestattet ist.
  • Programmierung einer gewünschten Beregnungszeit
  • Programmierung der gewünschten Niederschlagsmenge in mm oder differenzierter Niederschlagsmengen

Folgende Anzeigeparameter können auf dem Display ausgegeben werden:

  • Aktuelle Arbeitsgeschwindigkeit in m/h
  • Programmierte Arbeitsgeschwindigkeit in m/h
  • Bereits eingezogene sowie noch einzuziehende Meter des PE-Rohrs
  • Anzeige des Tages und der Uhrzeit bis zur Beendigung der Beregnung
  • Alarm bei Batterieschwäche
  • Programmierte und verbleibende Zeit der Vorberegnung
  • Programmierte und verbleibende Zeit der Nachberegnung
  • Gesamtverbrauch in m³/h und Volumenstrom in l/min
  • Alarmierung bei fehlerhafter Programmierung oder Fehlfunktion

Der Beregnungscomputer verfügt über Sicherheitsfunktionen. Die Über- und Unterdruckabschaltung wird bei Störungen oder falscher Programmierung aktiviert und die Maschine wird automatisch gestoppt. Weiterhin wird die Überdruckabschaltung bei Abfall oder Ausbleiben der Druckverhältnisse aktiviert bzw. wird beim Anliegen der ursprünglichen Druckparameter freigegeben.

Weiterhin kann optional ein GSM-Modul eingebaut werden, welches via SMS Datentransfer Informationen über die Arbeitsparameter, Auflistung der Alarmfunktionen, Benachrichtigung bei Beregnungsende übermittelt. Aktuelle Parameter können per Mobilfunk angefordert werden und die Beregnung kann manuell gestoppt werden.