Elektro-Vakuum Pumpen für die Bau-Industrie
Abbildung einer Elektro-Vakuum-Pumpe

Elektro-Vakuumpumpaggregate

RIESNER-ELEKTRO-VAKUUMPUMPAGREGATE eignen sich für die unterschiedlichsten Wasserhaltungsaufgaben im Vakuum- oder Schwerkraft-verfahren, u.a. für die geschlossene Wasserhaltung mit Vakuumfiltern oder Vakuumtiefbrunnen, für offene Wasserhaltung oder bei Drainagen- und Flachbrunnen.

  • Durch automatische Steuerung energiesparend und wirtschaftlich
  • Ausgestattet mit Zugdeichsel und Baustellenfahrgestell
  • Vakuumregelventil und Vakuummeter
  • Feuerverzinkter, robuster Kessel

Gerade bei Wasserhaltungsanlagen ist es erforderlich, dass die Aggregate ununterbrochen teilweise über Monate laufen, um den Grundwasserspiegel konstant abzusenken und unter Baugrubensohlenniveau zu halten.

Über die lange Laufzeit ist auch die unterbrechungsfreie Spannungsversorgung von Nöten. Wir bieten und setzen Hochleistungsvakuum- und Wasseraustragspumpen ein, die im Gegensatz von anderen Absenkpumpen (z. B. Kolbenpumpen) eine höhere Leistung haben und trotzdem um ein vielfaches energieeffizienter sind. Dieser Umstand wird durch eine intelligente, automatische Ansteuerung der einzelnen Pumpen gewährleistet, die je nach Luft- und Wasseranfall die Pumpen ein- und ausschalten.

Dieses Prinzip führt über die Absenkzeit zu einer erheblichen Energie- und somit Kostenersparnis, die nicht unwesentlich die Gesamtkostenbilanz der Absenkmaßnahme beeinflusst. Dieser Umstand wird leider in vielen Kalkulationen unberücksichtigt gelassen.

Für den flexiblen Transport auf Baustellen sind die Aggregate mit einer Zugdeichsel und einem Fahrgestell ausgestattet.

Mit dem serienmäßigen Vakuumregelventil kann das Arbeitsvakuum eingestellt werden. Das Arbeitsvakuum sollte auf einen Minuszehntelpunkt höher eingestellt sein, als die Filterlanzengesamtlänge (=5,0 m Filtergesamtlänge = -0,6 bar Vakuum) um zu verhindern, dass bei Grenzböden der Boden im Bereich der Spülfilter zu schnell verdichtet.

Der große feuerverzinkte, robuste Vakuumkessel bietet einen äußerst langlebigen Schutz gegenüber Korrosion und sorgt für eine lange Maschinenstandzeit.

Technische Daten
Artikel-
Nr.
Typ Luft-
leistung
max. m³/h
Förder-
menge
max. m³/h
Förder-
höhe
max. m
Leistung*
kW
Saug-
stutzen
V-teil
Druck-
stutzen
V-teil
Abmessung
LxBxH
m
Gewicht
kg
0110017 VE L100/W117 100 117 18 3+4=7 2 x 108 1 x 108 2,9 x 1,6 x1,3 480
0113017 VE L130/W117 130 117 18 4+4=8 2 x 108 1 x 108 2,9 x 1,6 x1,3 495
0110034 VE L100/W234 100 234 18 3+4+4=11 2 x 108 2 x 108 2,9 x 1,75 x1,5 650
0113034 VE L130/W234 130 234 18 4+4+4=12 2 x 108 2 x 108 2,9 x 1,75 x1,5 665
0120034 VE L200/W234 200 234 18 3+3+4+4=14 2 x 159 2 x 108 2,9 x 1,75 x1,5 760
0126034 VE L260/W234 260 234 18 4+4+4+4=16 2 x 159 2 x 108 2,9 x 1,75 x1,5 790
0113068 VE L130/W468 130 468 18 4+4+4+4+4=20 2 x 159 4 x 108 3,4 x 1,75 x1,5 940
0126068 VE L260/W468 260 468 18 4+4+4+4+4+4=24 2 x 159 4 x 108 3,4 x 1,75 x1,5 1050
Alle Pumpen in 400 V Ausführung mit 32 A CEE-Baustellenstecker mit Phasenwender
* Angabe Leistung in kW: die Leistung der einzeln gesteuerten Vakuumerzeuger und Wasserpumpen = Gesamtanschlussleistung