Spülpumpen für die Bau-Industrie zu Wasserhaltungs-Zwecken
Abbildung einer Spülpumpe

Spülpumpen

Mehrstufige RIESNER-HOCHDRUCKSPÜLPUMPEN dieser Bauart eignen sich insbesondere zum Einspülen von Filterbrunnen oder Pfählen und zum Füllen und Abdrücken von Rohrleitungen, zum Abspritzen und Reinigen von Baufahrzeugen, zur Brandbekämpfung und Beregnung.

  • Ausgestattet mit Zugdeichsel und Baustellenfahrgestell
  • Integrierter Tankrahmen
  • Leistungsfähiger, stromnetzunabhängiger Verbrennungsmotor

Für die Auslegung der Spülpumpe kann als Richtwert folgende Aussage für die Installation von Spülfiltern getroffen werden:

  • Bei feinen Bodenarten: je feiner, desto mehr Druck bei geringem Wasserverbrauch
  • Bei groben Bodenarten: je gröber, hohe Wassermenge bei kleinerem Druck
Technische Daten
Artikel-
Nr.
Typ Förder-
menge
max. m³/h
Förder-
höhe
max. m
Betriebs-
druck
max.bar
Leistung
kW
Saug-
stutzen
V-teil
Druck-
stutzen
V-teil
Abmessung
LxBxH
m
Gewicht
kg
0302761 SP 30 B 30 50 5 4 50 V 2" Storz 0,5 x 0,4 x 0,4 24
0302680 SP 26 BF 26 80 8 4,8 50 V 2“ Storz 1,2 x 0,6 x1,0 60
0304314 SP 44 D 43,5 145 14,5 19,2 108 V 50 V 1,7 x 1,05 x 1,2 420
0306010 SP 60 D 60 163 16,3 32,5 108 V 50 V 1,9 x 1,34 x 1,8 645
Typ B mit 4-Takt-Benzinmotor, auf Grundrahmen
Typ BF mit 4-Takt-Benzinmotor, auf Fahrgestell
Typ D mit Dieselmotor, auf Fahrgestell